Dr. Dominik Spitzer

Impfen rettet Leben

Wir wollen Kinder mit einer allgemeinen Impfpflicht schützen

Wegen Windpocken-Erkrankungen am Königsbrunner Gymnasium hat das zuständige Landratsamt entschieden, dass bis auf Weiteres nur geimpfte oder immunisierte Kinder unterrichtet werden. Der gesundheitspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Dr. Dominik Spitzer, zur Entscheidung:

„Die Situation in Königsbrunn zeigt, dass wir dringend eine Impfpflicht benötigen. Schon die wiederholten Masern-Ausbrüche haben deutlich gemacht, dass Impflücken ein ernst zu nehmendes Problem sind. Wir fordern deshalb die Durchsetzung einer allgemeinen Impfpflicht für Kinder. Impfungen können Leben retten. Unwissenschaftliche Vorurteile und Impfmüdigkeit führen schon jetzt zu gesundheitlichen Gefahren für viele Kinder und Erwachsene in Bayern. Ein wichtiger Baustein wäre hier auch eine Verbesserung der Informationslage über Impfungen. Jeder Euro, der hier investiert wird, ist gut angelegtes Geld.“